Waldbaden Workshop (Sept. Termin II)

 

Gönne dir eine Auszeit und erfahre den Wald mal auf ganz andere Weise mit Koenraad Van Hove

 

 

Der japanische Begriff Shinrin Yoku wurde 1982 von Tomohide Akiyama geprägt und bedeutet “ein Bad in der Waldluft nehmen“ – Waldbaden.
Damit ist gemeint, den Wald aus nächster Nähe mit allen Sinnen bewusst wahrzunehmen.

Du tauchst in die MAGIE DES WALDES ein, d.h. du bist sehr langsam, achtsam und absichtslos im Wald unterwegs und lässt die Natur auf dich wirken.

Als Waldbademeister lade ich dich mit angeleiteten Achtsamkeits-, Wahrnehmungs- und Atemübungen ein, dich dem Wald zu öffnen.

Diese Übungen helfen dir, Stille zu erfahren, im Hier und Jetzt zu verweilen, alle Sinne zu öffnen und zu entspannen.

 

Innerhalb der 3 Stunden laufen wir etwa 3 bis 4 km und legen Pausen ein. Da wir auch abseits von befestigten Waldwegen gehen, ist es wichtig, dass du trittfest bist.

 

Bitte folgendes mitbringen:

  • Neugier und Offenheit
  • Getränk und Snack
  • Zeckenschutz
  • Wetterfestes geeignetes Schuhwerk und Kleidung (Zwiebelprinzip)
  • Sitz- evtl. Liegeunterlage

Der Workshop findet grundsätzlich bei jedem Wetter statt, außer bei Starkregen oder wenn die Sicherheit der Teilnehmer wetterbedingt nicht garantiert werden kann.

 

Weitere Termine:

 

 

 

Daten:

 

 

 

Buchungsnummer: 2024-BW 6.215
Datum: 29.09.2024
Beginn: 14.00 Uhr | Ende: ca. 17.00 Uhr
Leitung: Koenraad Van Hove - www.magierwald.de
Seminargebühr: 60,- Euro

Auf magierwald.de finden Sie weitere Infos zu Waldbaden und zu meinen weiteren Angeboten.

 

Zur Person
Koenraad Van Hove
Nach meiner beruflichen Karriere habe ich die Entscheidung getroffen meiner Herzensaufgabe nachzugehen, nämlich Menschen in den Wald und zum Bewegen zu bringen.
Ich bin diplomierter Sportlehrer, habe eine IHK zertifizierte Waldbademeister Ausbildung genossen und bin mittlerweile seit 10 Jahren mit Qi Gong unterwegs.

 

Anmeldung zum Seminar