Den inneren Frieden finden – zum äußeren Frieden kommen

 

Dieses Seminar entfällt leider!

 

Ein Wochenseminar mit verschiedenen Dozenten und Abendvorträgen

 

Was auch kommt, was mir auch die nächste Stunde, der nächste Morgen bringen mag: Ich kann es zunächst, wenn es mir auch ganz unbekannt ist, durch keine Furcht und Angst ändern. Ich erwarte es mit vollkommener innerer Seelenruhe, mit vollkommener Meeresstille des Gemüts.“ (Rudolf Steiner)

 

In dieser Woche möchten wir uns gemeinsam auf eine Reise nach Innen begeben und ergründen was für uns diese innere Seelenruhe sein kann.

Wie kann ich diese Meeresstille meines Gemüts finden und welche Bedeutsamkeit und welchen Raum gebe ich ihr wirklich in meinem Alltag?

Wir wollen uns gemeinsam auf die Suche nach den Einflüssen aus unseren Biografien und Glaubenssätzen machen und herausfinden, wie sie unsere Bilder von friedlichen Verhalten beeinflussen.Wir bieten dazu verschiedenen praktikable Ansätze aus der Gewaltfreien Kommunikation,der Dialog-und Friedensarbeit, aus interreligiösen Lehren, kreative Ansätzen (Musik, Kunst, Tanz)und Impulse bekannter Friedenstifter können uns dabei hilfreiche Werkzeuge und Inspiration sein.


Beiträge und Austausch mit verschiedenen Vortragenden zum Thema Frieden werden uns dann in den Abend begleiten.

Besonders wichtig ist uns die Frage was wir, jeder Einzelne konkret jeden Tag im Kleinen und Großen dafür tun kann unseren inneren Frieden zu leben und friedvoll mit unserer engeren Umgebung umzugehen.

Dieser Kurs findet mit der Unterstützung verschiedener Dozenten statt.

Eure Begleiter im Kurs sind Noemi Amati und Eberhard Schererz

 

Bitte bringen Sie evtl. Sitzkissen für die Meditation, warme Socken und Schreibzeug mit. Trinkflaschen nicht vergessen.

 

Geplanter Ablauf als PDF

 

 

Daten

 

 

Buchungsnummer: 2022-KS 2.37
Datum: Montag 23.05. – Freitag 27.05.2022
Beginn: Mo 14.00 Uhr (Anreise ab 10.00 Uhr möglich) | Ende: Fr ca. 21.00 Uhr
Leitung: Noemi Amati und Eberhard Schererz, sowie weitere Dozenten (Johanna Bascle, Schwester Hue Nghiem, Eva Czako, ...), Abendvorträge geplant mit Geshela Lobsang Tsewang, Moritz Fichtmüller, Markus Brutscher,
Mehrdad Noorani, ...)
Flexible Retreat Gebühr:

  • 150,- Euro ermäßigt zzgl. Verpflegung/Übernachtung nach Wunsch
  • 250,- Euro zzgl. Verpflegung/Übernachtung nach Wunsch
  • 350,- Euro Förderbeitrag zzgl. Verpflegung/Übernachtung nach Wunsch

So kann jeder Teilnehmer in seinem Budget planen und seine Teilnahme ermöglichen
(Alle Dozenten und Vortragenden verzichten auf ein Honorar und nach Abzug der Unkosten wird der eingenommene Betrag an eine Stiftung* zur Friedensarbeit gespendet

 

 

Noemi Amati
Ist angehende Mediatorin & Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation (CNVC). Sie verbindet Erfahrungen im erzieherischen & sozialen Bereich mit buddhistischer Praxis, die sie im Kloster Buddhas Weg übt & vertieft.
noemi.amati@web.de

Eberhard Schererz
Ist zertifizierter Trainer für gewaltfreie Kommunikation(CNVC), Kommunikationsberater und Coach und leitet das Dialog Forum in Mörlenbach.
(www. dialog-forum.com)