Ausbildungsreihe | Buddhistische Psychologie - 3. Wochenende Gruppe 2

 

Inklusive Prüfungsvorbereitung Heilpraktiker Psychotherapie
mit Susanne Bosch


Die gesamte Ausbildung umfasst 11 Wochenenden mit zusätzlicher Peergroup Arbeit zwischen den Wochenenden für die Teilnehmer, die im Anschluss an die Ausbildung zur Amtsarztprüfung gehen wollen.

Buddhistische Psychologie als Grundlage für die therapeutische Arbeit in der Heilpraktiker (Psychotherapie) Praxis.
Sehr praxisnah wird in dieser kompakten Ausbildung sowohl die Buddhistische Psychologie als Therapieverfahren gelehrt, als auch das Wissen für die Amtsarztprüfung Heilpraktiker (Psychotherapie).
Sie können auch ohne Vorkenntnisse an dieser Weiterbildung teilnehmen. Wenn Sie bereits Heilpraktiker (Psychotherapie) sind, sind Sie ebenfalls herzlich willkommen. Sie können dann ihr Fachwissen auffrischen und Ihre Methodenkompetenz um die wertvolle Arbeit mit der Buddhistischen Psychologie erweitern. 

Für die Teilnehmer, die im Anschluss an die Ausbildung zur Amtsarztprüfung gehen wollen:
Es werden alle Prüfungsrelevanten Themen bearbeitet. Zwischen den Wochenenden sollten Sie im Selbststudium und/oder in Peergroups zusätzliche Aufgaben erledigen. Hierzu werden zusätzliches Studienskripte zur Verfügung gestellt.

Selbsterfahrung ist ein wesentlicher Bestandteil der Ausbildungsstruktur. Sie sollten in der Lage sein für sich selbst gut zu sorgen und Verantwortung zu übernehmen für Ihre persönlichen Themen. Die Ausbildung ersetzt keine Therapie und stellt auch keine therapeutische Selbsterfahrungsgruppe dar. Teilnehmer, die aufgrund persönlicher Probleme unsicher sind, sind angehalten vor Ausbildungsbeginn das Gespräch mit der Leitung zu suchen, damit entschieden werden kann, ob der Ausbildungsrahmen geeignet ist.

 

 

 

Susanne Juliana Bosch

* 1971, Heilpraktikerin (Psychotherapie) (2008), Ergotherapeutin (1995). Eigene Psychotherapie Praxis seit 2008 mit den Schwerpunkten Körperpsychotherapie (Integrale Leibarbeit), Traumatherapie (EMDR + Brainlog), Energetische Psychologie (Meridian-Klopf-Therapie) und Buddhistische Psychologie.

Seit 1999 Dozentin im Fachbereich Psychiatrie und Psychotherapie (Ausbildung von Ergotherapeuten, Schulung der Ersthelfer am Unfallort/DRK, Ausbildung von Heilpraktikern und Heilpraktikern (Psychotherapie)).
Vorträge und Seminare als Trainerin der Meridian-Klopf-Therapie, Supervisionsgruppen für Tageseltern.
Autorin zweier Fachbücher für Heilpraktiker (Psychotherapie) im Haug Verlag, diverse Fachartikel für die Deutsche Heilpraktiker Zeitschrift, Mitautorin in einem Körperpsychotherapiebuch. Weitere Buchprojekte sind in Arbeit.

Viele Jahre Berufserfahrung in der Psychiatrie, in der Kinder- und Jugendpsychiatrie und in der Pädiatrie.
Seit 2012 intensive Beschäftigung mit dem Buddhismus und der Buddhistischen Psychologie. Besuch diverser Seminare im Kloster Buddhas Weg im Odenwald, unter anderem Zen Schülerin von Thay Thien Son.

 

Daten

 

Buchungsnummer: 2020 – BW 6.6 | Gruppe 2
Termin: 29.05. - 31.05.2020
Beginn:  Freitag 14.30 Uhr | Ende: Sonntag 12.00 Uhr
Zeitstruktur (ergibt 13,5 Zeitstunden/Wochenende):
Fr. 14:30-18:00 | 19:30-21.00 Uhr
Sa 10:00-12:00 | 15:00-18:00 | 19:30-21:00 Uhr
So 10:00-12:00 Uhr
Leitung:  Susanne Bosch | www.praxis-susannebosch.de
Veröffentlichungen: Praxishandbuch Heilpraktiker für Psychotherapie (Haug-2016) | Arbeitsheft Heilpraktikerprüfung Psychotherapie (Haug-2014)
Kosten:  295,- Euro/Wochenende, zzgl. Verpflegung und Übernachtung

 


Zu inhaltlichen Fragen können sie Frau Susanne Bosch kontaktieren unter su.bosch@gmx.de

 

 

Für Anmeldung zu diesem Seminar bitte hier klicken

 

Anmeldung

Tel.: 06207-9259821   |   E-Mail: seminare@buddhasweg.eu
Wichtig: Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung bzw. bei der Überweisung Ihrer Kursgebühr immer die oben genannte Buchungsnummer mit an. Vielen Dank!